Jetzt weiß ich, warum ich gestolpert bin

Ich habe selten eine beeindruckendere Persönlichkeit erlebt. Maren Valenti ist ein wunderbares Energiebündel. Bereits als kleines Kind mit drei Jahren hat sie begonnen Eishockey zu spielen und in diesem Sport alles erreicht. Mit 29 Jahren dann die Diagnose. Multiple Sklerose oder kurz MS. In ihrem SHIFT-Talk erzählt sie, wie ihre Ärztin tief betroffen, sie hingegen glücklich war. „Ich war glücklich zu wissen, warum ich gestolpert bin“. Dann hat sie entschieden, etwas ganz anderes zu tun.

Jetzt weiß ich, warum ich gestolpert bin from SHIFT on Vimeo.

2 comments

  • Martin M.  

    Ziemlich beeindruckend! Absolut erfrischendes Video!

  • Monelle Hebert  

    Wow Maren proud of you …. Never listened to an interview or presentation in a foreign langage that long before !!! Way to girl girl !!!!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.